SG1-S02E10 – “Insekten des Todes”

Teal’c wird von einem Insekt gestochen und alle stellen sich dran, als sei das eine Katastrophe. Wir treffen Maybourne wieder und Überraschung: Er ist ein Arschloch. Teal’c schließt zumindest neue Freundschaften und es gibt eine Wasserschlacht, was ein schönes Ende.

Infotafel

  • SG1 – Staffel 2 – Episode 10
  • Englischer Titel: Bane
  • Drehbuch: Robert C. Cooper
  • Regie: David Warry-Smith
  • Erstausstrahlung (USA): 25.9.1998
  • Erstausstrahlung (D): 13.10.1999
  • Zeitrahmen: 1998

Feedback

Rätselfrage der Woche

Frage Nr. 4: STARGATE SG1 wurde als am längsten laufende SciFi-Serie abgelöst von einer weiteren Serie, in der Michael Shanks, Amanda Tapping und Teryl Rothery auch als Gaststars aufgetreten sind. Welche Serie ist das?

Einsendeschluss: 02.02.2022

Einsendung hier als Kommentar oder via Mail an mail@chevron10.de.

Gelöste Rätselfrage

Gewinnerin zu Frage Nr. 2 vom 22. Dezember in der Folge SG1-S02E08 – “Der verlorene Sohn” : Nadja.

Bitte lass uns deine Kontaktdaten zukommen, dann fliegen dir ein paar DVDs zu.

Chevron10

Stargate-Fans zerreden ihre Lieblingsserie. Heute mit Stefanie, Pascal und Uwe.

Eine Antwort auf „SG1-S02E10 – “Insekten des Todes”“

Hallo ihr 3,

wieder sehr unterhaltsam und lustig.
Zum Thema Herr der Ringe verweise ich nur am Rande auf die Kopfballkette mit den Totenschädeln 🙂
Ich finde Episoden eigentlich meist gut und interessant gemacht, nicht nur bei Stargate, sondern generell bei allen Serien. Wobei man eh sagen muss, dass die Antiker sich die Biofilter von Star Trek abgekuckt haben müssen, so wenig gefährliche Keime, wie auf der Erde landen, gerechnet auf die ganzen Planeten, auf denen die SG-Teams unterwegs waren. xD
Zum Punkt “Daniel ist tot”; der Kommentar meiner Mädels war bei seiner Rückkehr nur: “Jonas hat es ja schon gut gemacht; aber Daniel ist einfach besser”. Dem ist nichts hinzuzufügen ^^
Dass sie froh sind, das Insekt vernichtet zu haben, rührt glaube ich eher von der potentielle Gefahr her, die das Insekt darstellt, die ganze Welt zu vernichten und deshalb das Risiko zu groß wäre.
Wegen dem Gewinnspiel sind alle bei den Hatac hängen geblieben… ^^

Wegen der Zuhörer-Frage (wie gesagt, für mich keine ernsthafte Teilnahme, da ich ja die Staffeln alle habe für den Bildungsauftrag meines hauseigenen Nerd-Nachwuchses;-) ):
Doctor Who ausgeklammert, da die ja nicht durchgängig, aber insgesamt die meisten Folgen hat, würde mir nur Supernatural einfallen, muss ich gestehen, wobei ich mir nicht sicher bin, in welches Genre man sie einzuordnen hat.

In diesem Sinne wieder: Macht weiter so und auf viele lustige Folgen 🙂
Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.