SG1-S02E08 – “Der verlorene Sohn”

Die Zat-Waffe bekommt neue Funktionen, Verräter kämpft gegen Verräter, O’Neill trägt jetzt eine Schlangenwachen-Uniform und Teal’c ist nicht mehr verheiratet. Mehr Drama kann nicht in eine Folge passen.

Infotafel

  • SG1 – Staffel 2 – Episode 08
  • Englischer Titel: Family
  • Drehbuch: Katharyn Powers
  • Regie: William Gereghty
  • Erstausstrahlung (USA): 14.08.1998
  • Erstausstrahlung (D): 29.9.1999
  • Zeitrahmen: 1998

Feedback

Rätselfrage der Woche

Frage Nr. 2: Wie viele STARGATE-Filme gibt es?

Einsendeschluss: 05.01.2022

Chevron10

Stargate-Fans zerreden ihre Lieblingsserie. Heute mit Stefanie, Pascal und Uwe.

2 Antworten auf „SG1-S02E08 – “Der verlorene Sohn”“

Hallo ihr 3 (Steffi – Dame zuerst – und die beiden Männer, deren Namen ich mir eh nicht merken kann ^^)
Spaß beiseite; wieder sehr schöne Folge geworden von euch, Schmunzler und Lacher inklusive 🙂
Bei den Durchquerungen der Gates habe ich mir auch schon öfters gedacht, wie empathisch die Ankommenden zumeist auf die Zeitspannen reagieren, wann die Iris geöffnet wird. Wenn es im Plot vorgesehen ist, wartet SG-1 auch auf Rückmeldung, bevor sie einfach nur den Code senden und direkt durchspringen, wenn es mal brennt…
Es macht auf jeden Fall sehr viel Spaß die Anekdoten hinter den Kulissen und den einen oder anderen Aha-Effekt mitzunehmen 🙂

Liebe Grüße

Hallo ihr drei,

ist wieder eine interessante Folge geworden, wie von euch gewohnt 😉
Wie wär’s mit Themenblöcke im Podcast wie “Steffis unglaubliches Stargate- Hintergrundwissen”? Euer “Abschweifen” wie die “zweiwöchige Wissenschaftsdosis” , finde ich, lockert den Podcast noch etwas mehr auf. Auch weil es ja irgendwie passend zur Folge war. Und euch hört man gerne zu.
Bei dem Thema Statistenrollen denke ich sofort an die “Redshirts” bei Star Trek.

Meine Antwort auf eure Quizfragen lautet:
Drei Filme: 1994 Stargate, 2008 Stargate: the Ark of Truth und 2008 Stargate: Continuum

Viele Grüße und macht weiter so

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.