SG1-S02E21 – “1969”

Heute reisen wir nur beinahe nach beinahe-Abydos, stattdessen treffen wir Leutnant Hammond, eine junge Catherine, eine alte Cassy und ein paar Hippies.

(Das mit dem “beinahe nach beinahe-Abydos” hat Uwe in der Folge gesagt, aber dann verpennt zu erklären um was es geht. Wer von euch kommt drauf?)

Infotafel

  • SG1 – Staffel 2 – Episode 21
  • Englischer Titel: 1969
  • Drehbuch: Brad Wright
  • Regie: Charles Correll
  • Erstausstrahlung (Weltweit): 05.03.1999
  • Erstausstrahlung (D): 22.12.1999
  • Zeitrahmen: 1999

Feedback

Rätselfrage der Woche

Frage Nr 14: Zu welchem Konzert fahren Michael und Jenny? (Dieses Mal haben wir es vermieden, die Antwort zu spoilern. 😉 )

Einsendeschluss: 22. Juni 2022

Einsendung hier als Kommentar oder via Mail an mail@chevron10.de.

Gelöste Rätselfrage

Alte Frage Nr. 12 aus “Tödliche Klänge”: Welche Farbe haben die “Blumen” am Ende, wenn sie aufblühen?

Sebastian Sepponaut und Horst Bach waren richtig mit ihren Antworten, die Farbe war Rosa/Pink. Und ja, natürlich spoilern wir die Antwort häufig.

Die Münze sprach, Sebastian solle gewinnen. Melde dich bitte per E-Mail mit deinen Kontaktdaten. 🙂

Chevron10

Stargate-Fans zerreden ihre Lieblingsserie. Heute mit Stefanie, Pascal, Christian und Uwe.

Eine Antwort auf „SG1-S02E21 – “1969”“

Ich habe das mit der Testrakete so verstanden, dass das nur ein Übungsaufbau war. Wenn Tealc nicht geschossen hätte, dann wäre wohl einfach ein rotes Lämpchen angegangen, dss dann das brennende Triebwerk symbolisiert hätte.

Die testen da in dem spziell gehärteten Bunker die optimalen Startsequenzen, damit dann im worstcase die Raketen auch wirklich zuverässig gestartet werden.

Ich sag nur Psychologie, Abläufe, Fehlertoleranz, Sabotagemöglichkeiten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.